Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge liegt im Norden Schleswig-Holsteins zwischen den Städten Heide, Husum, Flensburg, Schleswig und Rendsburg. Die Eider-Treene-Sorge GmbH ist als regionale Entwicklungsagentur für die Beratung, Initiierung, Umsetzung und Begleitung von Projekten in der Flusslandschaft zuständig. Zur Unterstützung der regionalen Akteure und unseres erfolgreichen Regionalentwicklungsteams suchen wir zum 1. Januar 2020 oder früher

1 Regionalentwickler (m/w).

 

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  •  Beratung, Betreuung und Vernetzung von Antragstellern und regionalen Akteuren auf Grundlage der integrierten Entwicklungsstrategie (IES) der LAG AktivRegion Eider-Treene-Sorge e.V.
  • Koordination, Umsetzung und Weiterentwicklung der Integrierten Entwicklungsstrategie
  • Prozessmanagement und Controlling auf Basis des AktivRegion-Programms der Landesregierung Schleswig- Holstein.
  • Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen der Lokalen Aktionsgruppe und ihrer Arbeitskreise
  • Zusammenarbeit mit Vereinen, Verbänden und Akteuren in der Region
  • Vernetzung mit anderen LEADER-Regionen landes- und bundesweit
  • Abstimmung mit Fach- und Förderstellen
  • Betreuung des Förderprogramms „Regionalbudget“ der AktivRegion

 
Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Regionalentwicklung, Geographie, Raumplanung oder ähnlichem
  • Berufserfahrung im Bereich der Regionalentwicklung, ggf. auch Berufsanfänger mit erster Praxiserfahrung
  • Kenntnisse im Bereich der ländlichen Entwicklung und Interesse an den themenschwerpunkten des ländlichen Raumes
  • Erfahrungen im Prozess- und Projektmanagement und die Kompetenz zur Moderation von Arbeitsgruppen
  • Ein hohes Maß an Selbstorganisation, Eigeninitiative sowie ergebnisorientiertem und vernetztem Denken.
  • Hohe Sozialkompetenz und Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit, Mobilität und Bereitschaft zur Wahrnehmung von Abendterminen
  • Gute Kenntnisse im Bereich MS-Office sind Vorraussetzung, weitere Kenntnisse, z.B. mit Projektmanagement-Tools, sind von Vorteil

 

Wir bieten:

  • Ein interessantes, vielfältiges und verantwortungsvolles Arbeiten bei flexiblen Arbeitszeiten und Gestaltungsmöglichkeiten
  • die Arbeit in einem motivierten, interdisziplinären Team mit einem weiteren Regionalentwickler, Mobilitätsmanagement, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Sekretariat
  • Leistungsgerechte Vergütung entsprechend den persönlichen und fachlichen Voraussetzungen in Anlehnung an TVÖD Stufe 10
  • Die Nutzung eines elektrischen Dienstwagens
  • Nach erfolgreicher Probezeit einen unbefristeten Arbeitsvertrag

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 30. September 2019 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen (Jahresbruttogehalt) und des frühestmöglichen Eintrittstermins an die Eider- Treene- Sorge GmbH, Eiderstr.5, 24803 Erfde- Bargen, z. Hd. Herrn Geschäftsführer Karsten Jasper. Ihre digitale Bewerbung richten Sie bitte an info[at]eider-treene-sorge.de.

Gefördert durch

Impressionen

Kontakt: Regionalmanager Michael Helten