Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Zum Schutz der Gäste und Aussteller wird die Veranstaltung, die für den 1. Mai 2020 auf dem historischen Marktplatz geplant war, nicht stattfinden. Die AktivRegionen Eider-Treene-Sorge und AktivRegion Südliches Nordfriesland folgen damit den Empfehlungen der Schleswig-Holsteinischen Landesregierung.

 „Der Regionaltag ist traditionell eine Veranstaltung für viele Tausend Menschen in unserer schönen Region. Unter solchen Umständen können wir eine derartige Veranstaltung leider nicht durchführen. Auch zum Schutz unserer Gäste und Aussteller“, so Karsten Jasper, Geschäftsführer der mit der Organisation beauftragten Eider-Treene-Sorge GmbH.

Gefördert durch

Impressionen

Regionalmanager Tim Richert