Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kommunale und private Projektträger können noch bis zum 6. Mai 2021 ihren Projektantrag für eine Förderung über die AktivRegion Eider-Treene-Sorge einreichen. Auf der Vorstandssitzung am 10. Juni 2021 beschließt der Vorstand wieder über die Förderung von Projekten aus der Region mit EU-Mitteln. Für privatwirtschaftliche Unternehmen bietet die AktivRegion eine finanzielle Förderung von bis zu 40 % der Nettokosten. Für kommunale Organisationen oder Privatpersonen sind es maximal 70 %. Bis zu 100.000 Euro Zuschuss kann gewährt werden.

Die Rahmenbedingungen für eine Förderung haben wir hier für Sie zusammengestellt, die erforderlichen Dokumente finden Sie im Downloadbereich und dem Reiter Grundbudget.

Anträge können beim Regionalmanagement eingereicht werden. Interessierte können sich direkt beim Regionalmanager Tim Richert (Tel. 04333-992494, richert[at]eider-treene-sorge.de) über das Antragsverfahren und die Rahmenbedingungen informieren.

Gefördert durch

Impressionen

Regionalmanager Tim Richert