Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Die Bargener Fähre hat sich die Errichtung einer PV-Anlage zur Stromversorgung über das Regionalbudget fördern lassen. ©ETS GmbH

Ein Aktiv-Treff in der Gemeinde Schwesing, die solare Erwärmung des Wohlder Freibades oder die Errichtung einer PV-Anlage zur Stromversorgung der Bargener Fähre sind nur drei Beispiele von insgesamt 14 Projekten, die dieses Jahr über das Regionalbudget realisiert werden konnten. Auch im kommenden Jahr wird es das stark nachgefragte Förderprogramm wieder geben. Kommunen und private Träger können sich ab 15. Oktober bei der AktivRegion Eider-Treene-Sorge um einen Zuschuss für ihre geplanten Projekte bewerben. Diese können mit bis zu 80 Prozent gefördert werden, wobei die Gesamtinvestition 20.000 Euro brutto nicht überschreiten darf.

„Das Regionalbudget ist eine attraktive Förderung für kleine Projekte,“ erklärt Regionalmanagerin Levke Brauer. „Kleinstprojekte tragen trotz ihrer vergleichsweisen geringen Kosten dazu bei, die Lebensqualität in unserer Region sichtbar zu erhöhen. Daher freuen wir uns, dass das Regionalbudget Jahr für Jahr so gut angenommen wird und damit eine sinnvolle Ergänzung zu den übrigen Fördermöglichkeiten der AktivRegion darstellt“, so Levke Brauer.

Für das Jahr 2023 vergibt die AktivRegion wieder insgesamt 200.000 Euro aus der Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK). Sollte der Fördertopf überzeichnet sein, entscheiden die Projektbewertung und der Eingangszeitpunkt über die Förderung. Anträge können bis zum 28. Februar 2023 beim Regionalmanagement eingereicht werden. Die Projekte müssen bis zum 31.10.2023 umgesetzt und abgerechnet sein.

Interessierte können sich direkt beim Regionalmanagement, Tel. 04333-9924914, E-Mail: l.brauer[at]eider-treene-sorge.de über das Regionalbudget und die Rahmenbedingungen informieren. Die Antragsunterlagen sind zudem auf www.aktivregion-ets.de abrufbar.

Gefördert durch

Logo EU und MLLEV
Logo AktivRegion Eider-Treene-Sorge

Impressionen

E-Ladesäule in Bargen
Hausboot in Breiholz
Dat Melkhus
Fertigstellung des Projektes
Regionaler Marktplatz in Christiansholm
Unterwegs mit dem Rad
Regionalmanagerin Levke Brauer