Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Um interessierten Personen, Bürgermeistern, Vereinen und Verbänden einen Überblick über das Regionalbudget sowie Hilfestellung bei der Antragstellung zu geben, lädt die AktivRegion Eider-Treene-Sorge zu einer digitalen Info-Veranstaltung ein. „Das Regionalbudget erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit. Mit einer Förderquote von bis zu 80 Prozent können wir Projekte unterstützen, die sonst nicht umgesetzt worden wären oder bei anderen Förderprogrammen durch das Förderraster fallen würden“, erklärt Tim Richert, Regionalmanager der AktivRegion Eider-Treene-Sorge. „Mit dieser Veranstaltung wollen wir potenziellen Antragstellern die Angst vor einem Förderantrag nehmen“.

Die Online-Infoveranstaltung „Von der Idee zum Regionalbudgetprojekt“ am 14. Oktober von 18.00 bis 19.30 Uhr soll eine erste Orientierung bieten, über die Rahmenbedingungen informieren und aufkommende Fragen beantworten. Konkrete Praxisbeispiele aus den letzten Jahren werden vorgestellt.

Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an Gemeinden, Vereine, Verbände sowie Privatpersonen. Es wird um Anmeldung unter Tel.: 04333/9924910 oder info[at]eider-treene-sorge.de gebeten. Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten für die Veranstaltung.

Gefördert durch

Impressionen

Regionalmanager Tim Richert