Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Elektromobilität wird auch in Deutschland für viele Verbraucher immer interessanter. Doch wann rechnet es sich für mich und welche Alternativen stehen beispielsweise in Heide und Umgebung zur Verfügung?

Der Online-Vortrag:

- geht auf die Grundlagen der E-Mobilität ein und klärt, welche Aspekte vor der Entscheidung für ein E-Auto berücksichtigt werden müssen.

- erläutert die Auslegung der Solaranlage und die Sinnhaftigkeit von Batteriespeichern, wenn mit dem Strom vom eigenen Dach das E-Mobil betankt werden soll.

- spricht Probleme im Umfeld der E-Mobilität an, denen sich Verbraucher derzeit stellen müssen.

- gibt Hinweise zu Fördermöglichkeiten, aber auch zu Alternativen in Heide und Umgebung, wenn sich ein eigenes E-Auto nicht lohnt.

Referenten:

- Tom Janneck, Projektleiter "Verbraucher in der Energiewende" (VidE) der Verbraucher-zentrale Schleswig-Holstein

- Finn Blunck, Mobilitätsmanager der AktivRegion Eider-Treene-Sorge

- Rudi Gebhardt, eMobilitätsbeauftragter des Vereins Zukunftsland Dithmarschen.

Der Online-Vortrag wird in Kooperation mit der VHS Heide realisiert und ist dank der Förderung des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Lan-des Schleswig-Holsteins kostenfrei.
Weitere Informationen:
- www.durchblick-energiewende.de
Anmeldung:
- https://www.edudip.com/de/webinar/e-mobilitat-in-heide-und-umgebung-was-lohnt-sich-fur-mich/387252

 

Gefördert durch

Impressionen

Regionalmanager Tim Richert