Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24963 Tarp, Dorfstr. 8

Das Amt Eggebek hat ein mit mietbaren Elektrofahrzeugen attraktives Angebot für Touristen geschaffen.

Projektinhalte:

  • Projektgebundene Angebote von Fahrzeugherstellern und für Ladeinfrastruktur einholen

  • Recherche von Beherbergungsbetrieben, die Interesse an E-Mobilität haben

  • Gewinnung von Kooperationspartnern

  • Aufbereitung der Ergebnisse / Zusammenstellung der Anbieter

  • Information der Vermieter

  • Schaffung von buchbaren Komplettangeboten

  • Einbindung in die Buchungsprozesse der unterschiedlichen IT-Systeme

  • Erstellung von Broschüren und anderen Werbemitteln

  • Entwicklung eines elektronischen Informationsangebotes für touristische E-Mobilitätsrouten (Verknüpfung von E-Mobilität und touristischen Angeboten)

  • Marketing / Pressearbeit (Print, Internet, Messen, Online)

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Evaluation

Aufgaben des Projektmanagements / der Projektbegleitung im Projekt EMONO
Projektmanagement:

  • Koordination und Umsetzungsbegleitung während der gesamten Projektlaufzeit

  • Erstellung und Abstimmung eines Zeitplanes mit dem Projektträger

  • Fortlaufende Beteiligung des Projektträgers und seiner Beauftragten

  • Markterkundung und Vergabe von Einzelleistungen entsprechend dem Vergaberecht

  • Betreuung der Auftragnehmer für Einzelgewerke

  • Abnahme der Leistungen der Einzelgewerke

  • Öffentlichkeitsarbeit in Abstimmung mit dem Projektträger

  • Kommunikation mit dem Fördermittelgeber inkl. der erforderlichen Berichte und Bewertungen

  • Evaluation und Erstellung eines Abschlussberichtes für die beteiligten AktivRegionen

Projektbegleitung / Umsetzung der Einzelbausteine (unterteilt in 3 Blöcke):

  1. Anschaffung von E-Autos und Ladeinfrastruktur

  2. Schaffung von Kompaktangeboten

  3. Vermarktung

Projektpartner

Das Klimaschutzmanagement der Region Flensburg (Masterplan 100% Klimaschutz in der Region Flensburg), die Eider-Treene-Sorge GmbH und die TAG Eider-Treene-Sorge / Grünes Binnenland begleiten gemeinsam das Projekt während der gesamten Laufzeit.

Die Tourismusorganisationen Gebietsgemeinschaft Grünes Binnenland e.V., Tourismus Agentur Flensburger Förde, Wirtschafts- und Tourismusverein Viöl e.V., Tourismusverein Friedrichstadt e.V. und Tourismusverein Ostendfeld-Wittbek-Winnert e.V. schaffen den Kontakt zu ihren Hoteliers, Campingplätzen sowie anderen Beherbergungsunternehmen und akquirieren in ihrer Region.

Artefact unterstützt das Projekt mit seinem Wissen und seinen Kontakten.

Der Kreis Schleswig-Flensburg (Regionalentwicklung) unterstützt das Projekt beratend.

WTSH und IHK waren bereits unterstützend bei der Projektentwicklung tätig und begleiten das Projekt beratend während der Umsetzung.

Projektträger:

Amt Eggebek

Ansprechpartner:

Gebietsgemeinschaft Grünes Binnenland e.V.

Projektlaufzeit:

Mai 2018 - August 2020

Gesamtinvestition brutto:

EUR 99.805,00

Gesamtinvestition netto:

EUR 88.500,00

Förderung:

61.950,00 € Förderung durch die AktivRegion (Förderquote 70 % Netto)

Elektrisch mobil zwischen Nord- und Ostsee EMONO

Kontakt: Gebietsgemeinschaft Grünes Binnenland e.V.
Telefon: 04638-898404
Fax: 04638-898405
E-Mail: info[at]gruenes-binnenland.de
Webseite: http://www.gruenes-binnenland.de

Gefördert durch

Impressionen

Regionalmanager Tim Richert