Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25788 Hollingstedt, Mühlenweg 9

2019 - Erneuerung der Heizungsanlage, Einbau eines Warmwasserspeichers, Installation einer Solarthermieanlage

 

Ausgangssituation:

Die Heizungsanlage im Dorfgemeinschaftshaus in der Gemeinde Hollingstedt soll erneuert werden. In dem Zuge soll die Heizungsanlage durch einen 800 l Warmwasserspeicher ergänzt werden. Auf dem Dach wird eine 5zellige Solarthermieanlage installiert, die das Wasser im Warmwasserspeicher erwärmen soll. 

 

Ziele:

Das Dorfgemeinschaftshaus setzt sich aus einem Veranstaltungsraum, einer überdachten Terrasse, Toiletten und der Garage für das Feuerwehrfahrzeug zusammen. Das Gebäude soll um einen Umkleidetrakt für die Feuerwehrkameraden erweitert werden. Dabei wird der Anbau an die vorhandene Heizungsanlage angeschlossen. Die Gemeinde möchte nunmehr vor Erstellung des Anbaus die Heizungsanlage so herstellen, dass sie den neuen Anforderungen genügt. Dabei soll langfristig durch Heizungsunterstützung erheblich Energie eingespart werden. Die Gemeinde erhofft sich dadurch, dass die Bewirtschaftungskosten trotz Anbaus nicht steigen. Weiterhin wird ein Beitrag zur CO² Einsparung geleistet.

 

Projektträger: Gemeinde Hollingstedt

Projektlaufzeit: 10/19 bis 11/19

Gesamtinvestition: 19.000,00 €

Förderung: 15.200,00 €

Gemeinde Hollingstedt

Erneuerung der Heizungsanlage im Dorfgemeinschaftshaus in Hollingstedt

Kontakt: Gemeinde Hollingstedt

Gefördert durch

Impressionen

Regionalmanager Tim Richert