Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25884, Viöl, Westerende 41
Navigieren

Das Projekt "Toller Service - voll regional" verknüpft Anbieter regionaler Produkte (Hofläden, Wochenmärkte), Einzelhandel (kleinere Kaufmannsläden, Markttreffs) und Vermieter mit Urlaubern.

Urlaub in der Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge und dem Grünen Binnenland steht für Natur erleben, Land und Leute kennen lernen und regionale Produkte/regionale Küche genießen. Während die ersten Kriterien durch die natürlichen Begebenheiten in der Region erfüllt sind, fand der Urlauber kaum gebündelte Informationen zu den regionalen Produkten. Es gibt eine unübersichtliche Vielzahl von Informationsquellen und wenig Transparenz.Mit dem Projekt wurden neue Informationswege geschaffen, die den Zugang erleichtern.

Viele Urlauber reisen erst am späten Nachmittag oder frühen Abend in „ihrer“ gebuchten Ferienwohnung an- oft samstags – und müssen noch einkaufen. Mitgeführte Lebensmittel zur "Überbrückung“ verderben oft bei Hitze und Sonne während der Anreise mit dem Auto. Obst und Gemüse sind nicht mehr frisch. Darum soll ein Einkaufsservice dem Urlauber den Einkaufsstress abnehmen. Er bietet mit Service-Partnern vor Ort eine innovative und zeitgemäße Dienstleistung:
Der Gast reist an und ein voller Kühlschrank wartet bereits auf ihn. Dieses Projekt wurde abgerundet mit der Verknüpfung von regionalen Produkten und der
regionalen Küche. Die Gäste lernen im Urlaub auch die regionale Küche kennen. Neben der Gastronomie mit ihren Angeboten wird den Urlaubern mit interessanten
Produkten und Rezeptideen aus der Region die regionale Küche nähergebracht.

Das Projekt reagierte auf die große und unkoordinierte Informationsflut ein, wenn es darum geht „wie der Gast zum Produkt kommt“. In Kombination mit der Buchbarkeit im Buchungssystem entsteht ein kurzer und schlank gehaltener Informations- und Buchungskanal für diese neue Form der touristischen Dienstleistung. Die Vernetzung der LTO mit den regionalen Produzenten und die Verbindung mit dem Thema „regionale Küche“ erhöhte den Mehrwert des Projektes und erschloß weitere Entwicklungspotenziale.

Zielsetzung:

1. Stärkung der Anbieter regionaler Produkte durch Vernetzung mit dem Tourismus
2. Verbesserter Zugang zu den Informationen für regionale Produkte
3. Steigerung der regionalen Wertschöpfung
4. Erweiterung des touristischen Angebotes in der Region
5. Stärkung des Tourismus durch Serviceorientierung
6. Breite Beteiligung (Vermieter, Service-Partner, Anbieter regionaler Produkte)
7. Sicherung vorhandener Arbeitsplätze durch Stärkung des Tourismus
8. Schaffung neuer familienfreundlicher Teilzeit-Arbeitsplätze bei regionalen Anbietern und Service-Partnern

Projektträger: 

Amt Viöl

Ansprechpartner:

Amt Viöl

Projektlaufzeit:

Juli 2016 - Juni 2018

Gesamtinvestition brutto:

EUR 67.132,01

Gesamtinvestition netto:

EUR 56.413,45

Förderung:

EUR 39.489,42

An dem Kooperationsprojekte sind 3 LAG AktivRegionen beteiligt:

  • Federführende LAG AktivRegion Eider-Treene-Sorge e. V.
  • Beteiligte LAG AktivRegion Südliches Nordfriesland e. V.
  • Beteiligte LAG AktivRegion Mitte des Nordens e. V.

Toller Service - voll regional

Kontakt: Amt Viöl
Telefon: 04843-2090 0
E-Mail: info[at]amt-vioel.de
Webseite: www.amt-vioel.de

Gefördert durch

Impressionen

Kontakt: Regionalmanager Michael Helten